Nur wenn wir dort präsent sind, wird man uns zuhören

 |  Presseerklärungen

Dr. Kristina Spöhrer (rechts), hat die jüngste länderübergreifende Sitzung des niedersächsischen Forums Hausärztinnen in Adendorf bei Lüneburg zum Anlass genommen, der neuen hamburgischen Hausärzteverbandschefin Dr. Jana Husemann nachträglich zur Wahl zu gratulieren. Zusammen mit der stellvertretenden Forum-Hausärztinnen-Sprecherin Braunschweig, Dr. Christine Rose aus Goslar, betonten die Allgemeinmedizinerinnen, dass es wichtig sei, sich als Hausärztin in den berufspolitischen Gremien zu engagieren.

 „Nur wenn wir dort präsent sind, wird man uns zuhören und wir haben gute Chancen, unsere Vorstellungen durchzubekommen“, machte Spöhrer deutlich. Zudem appellierten Rose und Spöhrer an die niedersächsischen Hausärztinnen, sich an der vom 1. bis 14. Dezember 2020 stattfindenden Ärztekammerwahl zu beteiligen und auch dort Flagge zu zeigen.
Kristina Spöhrer

2020 10 05 forum hausaerztinnen k

Foto: privat, Kristina Spöhrer

Lesen Sie dazu auch den Bericht in unserem Verbandsorgan DER HAUSARZT unter www.hausarzt.digital


 

Kontakt

Deutscher Hausärzteverband -
Landesverband Niedersachsen e. V.

Berliner Allee 46
30175 Hannover

Telefon 0511 - 22 87 78 0
Fax 0511 - 22 87 78 77
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied im Deutschen Hausärzteverband

Mit etwa 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa.

www.hausaerzteverband.de


Copyright © Hausärzteverband Niedersachsen
Website by Agentur Geiger
Back to Top