Probleme mit Krankenkassenkarten: Arztpraxen fordern Auslieferungsstopp

 |  Aktuelles vom Verband
(c) freepik.com

Nach einem erfolgreichen Antrag aus den Reihen der Hausärzteverbände in Niedersachsen auf der KVN-Vertreterversammlung vom 25. Februar hat der KVN-Vorstand nun einen Appell an Krankenkassenvertreter sowie die Gematik gerichtet. Darin werden sie aufgefordert, die Auslieferung der funktionsstörenden Krankenkassenkarten zu stoppen und in Zukunft alle Komponenten der Telematikinfrastruktur (TI) ausreichend auf Funktionalität und Zweckmäßigkeit zu testen.

Außerdem fordern wir in unserem Antrag eine Entschädigung für die Praxen, dessen Personal durch die Mehrarbeit einem enormen Druck ausgesetzt ist sowie eine bürokratiearme Lösung und kostenneutrale Aufrüstung der durch die betreffenden Karten gestörten Terminals.


 

Kontakt

Deutscher Hausärzteverband -
Landesverband Niedersachsen e. V.

Berliner Allee 46
30175 Hannover

Telefon 0511 - 22 87 78 0
Fax 0511 - 22 87 78 77
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied im Deutschen Hausärzteverband

Mit etwa 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa.

www.hausaerzteverband.de


Copyright © Hausärzteverband Niedersachsen
Website by Agentur Geiger
Back to Top