Obdachlosensprechstunde in Hannover benötigt EKG

 |  Aktuelles vom Verband
Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

Die Caritas ist auf der Suche nach einem EKG-Gerät für ihre Obdachlosensprechstunde im Tagestreffpunkt Leibnizufer in Hannover. Ob günstig gebraucht abzugeben oder als großzügige Spende – Unterstützung auf jede erdenkliche Weise ist höchst willkommen!

Im Tagestreffpunkt am Leibnizufer der Caritas Hannover gibt es dreimal in der Woche eine Sprechstunde für Wohnungslose. Falls notwendig, vermitteln die Ärztinnen und Ärzte die Patienten weiter an Spezialisten, zum Beispiel für Therapien und bei besonderen, gar lebensbedrohlichen Krankheiten.

Dazu benötigen die Helferinnen und Helfer vor Ort auch medizinisches Equipment. Besonders dringend gesucht wird derzeit nach einem EKG-Gerät. Wer ein solches Instrument besitzt und abzugeben hat, wird gebeten, sich bei Dr. Udo Niedergerke zu melden. Er unterstützt die Caritas regelmäßig durch seine Stiftung und hat sich bereiterklärt, die Übernahme finanziell zu fördern. Alternativ kann eine Spendenbescheinigung für eine EKG-Spende ausgestellt werden.

Sie haben ein funktionstüchtiges EKG-Gerät abzugeben? Dann melden Sie sich bitte bei Herrn Dr. Niedergerke per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


 

Kontakt

Deutscher Hausärzteverband -
Landesverband Niedersachsen e. V.

Berliner Allee 46
30175 Hannover

Telefon 0511 - 22 87 78 0
Fax 0511 - 22 87 78 77
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied im Deutschen Hausärzteverband

Mit etwa 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa.

www.hausaerzteverband.de


Copyright © Hausärzteverband Niedersachsen
Website by Agentur Geiger
Back to Top