Hausärztinnen vertiefen Rhetorik-Strategien

 |  Aktuelles vom Verband
Rhetorik-Training des Forums Hausärztinnen mit Kommunikationsexpertin Nicole Bongard.

Um ihre rhetorischen Fähigkeiten zu verfeinern, trafen sich aktive Verbandsmitglieder aus dem Forum Hausärztinnen am 10. und 11. Juni in Hannover. Im speziell auf die berufspolitischen Erfordernisse abgestimmten Rhetorikseminar trainierte Kommunikationsexpertin Nicole Bongard gemeinsam mit den Teilnehmerinnen das Schreiben von Reden sowie das Halten von Vorträgen.

Unter dem Motto „Ich habe etwas zu sagen – Rhetorik für Fortgeschrittene“ knüpfte der Workshop als Aufbauseminar an eine Veranstaltung zur Rhetorik aus dem vergangenen Jahr an. In einer abwechslungsreichen Mischung aus Theorie und praktischen Übungen präsentierte die professionelle Redenschreiberin und Leiterin der Geschäftsstelle des Hausärzteverbands Hamburg Nicole Bongart wichtige Kniffe der Kommunikation.

Wie baue ich eine Rede auf? Wie kommt mein Beitrag bei Anwesenden an? Auf diese und weitere Fragen erarbeiteten die Hausärztinnen eigene Antworten. Um die Wirkungsweise von Rhetorik visuell deutlich zu machen, kamen Videobeispiele zum Einsatz. Auch eine Rede aus dem Stehgreif zu einem spontan zugerufenen Thema war Teil des Trainings.

„Mit dem Seminar wollen wir junge Hausärztinnen rhetorisch stärken, damit sie in den berufspolitischen Gremien Gehör finden und ihre guten Argumente wegen der herausfordernden Rede-Situation nicht in sich zusammenfallen“, macht die Sprecherin des Forums Hausärztinnen in Niedersachsen Dr. Kristina Spöhrer das Ziel des Workshops deutlich. „Das gemeinsame Training im Seminar ermutigt uns, auch dann gute Redebeiträge zu halten, wenn man sich eigentlich noch nicht so sicher fühlt“, berichtet die niedergelassene Hausärztin aus eigener Erfahrung.

Einig waren sich die Teilnehmerinnen, dass es nicht das letzte Rhetorikseminar gewesen sein soll. Insbesondere nach den anstehenden Wahlen der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen im Herbst dieses Jahres will das Forum Hausärztinnen neu gewählten, jungen Hausärztinnen ohne große berufspolitische Erfahrung mit weiteren Coachings unterstützen.

Sobald neue Termine feststehen, werden sie in der Homepage-Rubrik des Forums Hausärztinnen veröffentlicht.


 

Kontakt

Deutscher Hausärzteverband -
Landesverband Niedersachsen e. V.

Berliner Allee 46
30175 Hannover

Telefon 0511 - 22 87 78 0
Fax 0511 - 22 87 78 77
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied im Deutschen Hausärzteverband

Mit etwa 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa.

www.hausaerzteverband.de


Copyright © Hausärzteverband Niedersachsen
Website by Agentur Geiger
Back to Top