Pressemeldungen

  

25. November 2022

„Massive Gefahr für die Impfkampagne“

Der Deutsche Hausärzteverband und seine 18 Landesverbände warnen vor massiven Folgen für die Impfkampagne, wenn die Coronavirus-Impfverordnung Ende des Jahres auslaufen würde. „Wenn die Impfverordnung, so wie es aktuell diskutiert wird, wirklich Ende des Jahres ausliefe, dann würde der Impfkampagne de facto der Stecker gezogen werden. [...]"

21. November 2022

Hausarztpraxen sind bestens für Grippeimpfung ausgestattet

Der Deutsche Hausärzteverband – Landesverband Niedersachsen unterstützt die Impfkampagne der Landesregierung und des Landesgesundheitsamtes und ruft insbesondere die Risikogruppen auf, sich für eine Grippeimpfung an die Hausärztin oder den Hausarzt zu wenden. Impfdosen sind ausreichend vorhanden.

21. November 2022

Vorsitzender bedankt sich im Namen des Vorstandes für das Vertrauen

Bei der Landesdelegiertenversammlung des Deutschen Hausärzteverbandes – Landesverband Niedersachsen am vergangenen Freitag stimmten die Delegierten turnusgemäß über die Zusammensetzung des künftigen Vorstandes ab. Der amtierende Landesvorsitzende Dr. Matthias Berndt erhielt dabei eine überwältigende Zustimmung und wurde einstimmig an die Verbandsspitze wiedergewählt.

18. Oktober 2022

Grippeimpfungen sind und bleiben originär ärztliche Aufgabe

Gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und den impfenden ärztlichen Fachgruppen spricht sich der Deutsche Hausärzteverband - Landesverband Niedersachsen vehement gegen Grippeschutzimpfungen in Apotheken aus. „Impfungen sind und bleiben originär ärztliche Aufgabe“, war der Tenor einer Sitzung der Verbände und der KVN in Hannover.

18. Juli 2022

Gefährdete Menschen richtig vor Hitze schützen!

Zur Wochenmitte warnen Meteorologen vor großer Hitze in Niedersachsen mit Lufttemperaturen von über 35 Grad Celsius. Für gesundheitlich besonders gefährdete Menschen ergibt sich daraus ein zusätzliches Risiko. Zahlreiche einfache Gegenmaßnahmen können helfen, den Temperaturen nicht schutzlos ausgeliefert zu sein.

08. Juli 2022

Ärztliche Berufsverbände sehen Verhältnis zwischen Ärzten und Apothekern getrübt

Die ärztlichen Berufsverbände in Niedersachsen und die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) haben die neuen sogenannten pharmazeutischen Dienstleistungen in Apotheken auf das Schärfste kritisiert. Die Beratung in der Apotheke kann die ärztliche Diagnose und Therapieempfehlung nicht ersetzen.

06. Mai 2022

Frühjahrstagung in Hannover startet

Heute beginnt die Frühjahrstagung des Deutschen Hausärzteverbandes in Hannover, die dieses Jahr gemeinsam mit dem Landesverband Niedersachsen ausgerichtet wird. Im Zentrum der Beratungen der knapp 120 Delegierten steht neben der Versorgung von Ukraine-Geflüchteten sowie den Folgen der Corona-Pandemie für die Hausarztpraxen und ihre Patientinnen und Patienten insbesondere die Digitalisierung des Gesundheitswesens.

22. März 2022

Landesverband befürwortet beschlossene Hausarztquote

Der Deutsche Hausärzteverband – Landesverband Niedersachsen begrüßt das heute durch den Niedersächsischen Landtag beschlossene Gesetz zur Förderung einer Landarzt- bzw. Hausarztquote.

02. März 2022

Gemeinsame Erklärung des Deutschen Hausärzteverbandes

Der Deutsche Hausärzteverband und seine Landesverbände verurteilen den völkerrechtswidrigen Überfall Russlands auf die Ukraine auf das Schärfste. Dieser Angriffskrieg ist durch nichts zu rechtfertigen und stürzt Millionen unschuldige Menschen in unvorstellbares Leid. Als Hausärztinnen und Hausärzte, aber auch als Bürgerinnen und Bürger, sind wir tief betroffen und stehen fest an der Seite der Ukrainerinnen und Ukrainer.

03. Februar 2022

Hausarztpraxen sind für zweiten Booster gut gerüstet

Die STIKO will gesundheitlich besonders gefährdeten Personengruppen frühestens nach drei Monaten sowie Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen frühestens nach sechs Monaten eine zweite Auffrischimpfung gegen das Coronavirus empfehlen. Hausarztpraxen stehen für die Impfungen bereit.

Kontakt Pressestelle

Tim Fischer
(geb. Schäfer)
Pressesprecher

Tel. 0511 – 22 87 78 40
Fax: 0511 –  22 87 78 77

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presseverteiler

Sie sind Journalistin oder Journalist und möchten regelmäßig unsere Presseinformationen erhalten? Dann nennen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten und melden sich für unseren Presseverteiler an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


 

Kontakt

Deutscher Hausärzteverband -
Landesverband Niedersachsen e. V.

Berliner Allee 46
30175 Hannover

Telefon 0511 - 22 87 78 0
Fax 0511 - 22 87 78 77
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitglied im Deutschen Hausärzteverband

Mit etwa 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa.

www.hausaerzteverband.de


Copyright © Hausärzteverband Niedersachsen
Website by Agentur Geiger
Back to Top